Es ist erstaunlich einfach, ein schönes Bild als Hintergrundbild unter Windows-Betriebssystem einzustellen. Die Aufgabe kann durchgeführt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei klicken und dann auf die Option Als Desktop-Hintergrund festlegen klicken.

Funktion namens DreamScene von Microsoft

Auch wenn es eine einfache Aufgabe ist, nicht animierte Bilder als Hintergrundbild einzustellen, unterstützt Windows nicht die Verwendung von animierten Bildern oder Videos als Hintergrund. Für die ultimative Vista-Edition hat Microsoft eine Funktion namens DreamScene veröffentlicht, um eine Videodatei als Desktop-Hintergrund festzulegen, aber die Funktion ist offiziell nicht für Windows 7 und spätere Versionen von Windows verfügbar.

Obwohl es ziemlich gut möglich ist, die DreamScene Funktion in Windows 7 mit Hilfe von Dienstprogrammen von Drittanbietern zu erhalten, unterstützt die Funktion keine bewegende Hintergrundbilder für Windows 7 direkt nach dem Auspacken. Die DreamScene Funktion ist nur mit den Formaten .MPG und.WMV kompatibel.

Wenn Sie also ein cooles animiertes GIF-Bild heruntergeladen haben und es als Desktop-Hintergrund oder Hintergrundbild in Windows 7 einstellen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, die GIF-Datei als Desktop-Hintergrund zu verwenden.

Die erste Methode besteht darin, DreamScene in Windows 7 zu aktivieren und dann die GIF-Datei in eine DreamScene kompatible WMV-Datei zu konvertieren. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die DreamScene Funktion zu aktivieren, GIF in WMV zu konvertieren und dann GIF (jetzt WMV) als Desktop-Hintergrund einzustellen.

Annimiertes Bild als Hintergrund

Animierte GIF-Datei als Hintergrundbild verwenden

Schritt 1: DreamScene Activator herunterladen. Entpacken Sie die Zip-Datei, um den DreamScene Activator zu erhalten.

Schritt 2: Starten Sie DreamScene Activator als Administrator, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf die Option Als Administrator ausführen klicken.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche DreamScene aktivieren, um DreamScene zu aktivieren. Das Tool startet den Windows Explorer automatisch neu, um die notwendigen Änderungen vorzunehmen.

Schritt 4: Laden Sie als nächstes die GIF-Datei herunter, die Sie unter Windows 7 als Hintergrundbild verwenden möchten. Wenn Sie die Datei bereits haben, springen Sie zum nächsten Schritt.

Schritt 5: Besuchen Sie diesen GIF zu WMV Online-Konverter, durchsuchen und hochladen Sie die GIF-Datei, konvertieren Sie die Datei in das WMV-Format und laden Sie sie dann auf Ihren PC herunter. Beachten Sie, dass Sie unter Optionale Einstellungen nichts eingeben müssen.

Schritt 6: Klicken Sie schließlich mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene WMV-Datei und dann auf Als Hintergrund festlegen, um Ihr GIF (jetzt im WMV-Format) als Desktop-Hintergrund zu verwenden. Sie können die DreamScene anhalten, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf die Option DreamScene anhalten klicken.

Comments are closed.